Sichere dir deinen Platz
Sichere dir deinen Platz

Eine Unbeugsame Absicht schmieden

Die Kluft zwischen der 1. und 2. Aufmerksamkeit überbrücken 

Eine 5–tägige, Premier Tensegrity® Veranstaltungin Kroatien, in die wir vollständig eintauchen werden, vom 22. – 26. September 2021 

„Im Universum existiert eine unermessliche, unbeschreibliche Kraft, welche die Schamanen „Absicht” nennen und absolut alles, was im gesamten Kosmos existiert, ist durch ein Bindeglied mit der Absicht verbunden." 

Die Absicht ist gröβtenteils unerforscht 

Fast jeder kennt ein Gefühl, das man als „Intution” bezeichnet … das ist die Aktivierung unserer Verbindung zur Absicht. Es ist diese Ahnung von einer anderen Quelle, die uns den Zugang zum direkten Wissen des Ursprungs ermöglicht, das vollkommen präzise und funktionell ist, wenn wir es korrekt empfangen und ernst nehmen.
Jedoch ist es den meisten Menschen nicht möglich, sich direkt an diese unglaublich starke Quelle anzuschlieβen.
Wir verwechseln und vermischen „Absicht“ mit Wünschen, Zielen und Streben nach etwas. Wir versuchen, immitierte und abgeschwächte Techniken zu benutzen, um die Kraft der Absicht nutzbar zu machen. Irrtümlicherweise glauben wir, dass wir „Intuition” besitzen, jedoch bleiben unsere Träume in unserem Leben meistens unerfüllt.
Um einen vollkommenen Zugang zur Kraft und Magie der Absicht zu erreichen, ist es erforderlich, das Bindeglied, das den Krieger mit der Unendlichkeit verbindet mittels eines sehr spezifischen Prozesses zu überprüfen, und das beginnt damit, dass man versteht, was die Absicht ist und was sie nicht ist.

„Die Krieger befassen sich damit, dieses Bindeglied zu besprechen, zu verstehen und es einzusetzen. Vor allem befassen sie sich damit, es von den betäubenden Auswirkungen, welche die Sorgen ihres alltäglichen Lebens auf es haben, zu reinigen. An diesem Punkt kann man Schamanismus definieren als die Vorgehensweise, sein Bindeglied mit der Absicht zu reinigen.“ 

Placeholder Image

„Das Bindeglied eines normalen Menschen mit der Absicht ist so gut wie tot, und die Krieger beginnen mit einem Bindeglied, das nutzlos ist, denn es reagiert nicht.
Um dieses Bindeglied wiederzubeleben, brauchen die Krieger eine starke, intensive Absicht—eine besondere Gemütsverfassung, die Unbeugsame Absicht genannt wird.”

- Carlos Castaneda, Die Kraft der Stille

 
Placeholder Image
Placeholder Image

Die Absicht ist eine Kraft 

Die Absicht ist eine Kraft, die im Universum existiert, an die sich ein Krieger anschlieβen muss, um deren Kraft nutzen zu können.
Diese Kraft ist normalerweise nicht zugängig, denn die Sorgen über die Angelegenheiten unseres alltäglichen Lebens haben eine betäubende Wirkung auf uns.
Nur über unser Bindeglied können wir uns mit der Absicht verbinden. Dieses Bindeglied ist verrostet und funktioniert nicht mehr, sodas wir die Kraft der Absicht nicht sehen und uns nicht mit ihr verbinden können.

„Absicht” ist weder ein Gedanke, noch ein Objekt noch ein Wunsch. „Absicht“ ist etwas, das eine Person siegreich sein lässt, auch wenn ihre Gedanken ihr sagen, dass sie besiegt ist. Sie wirkt auch, wenn ein Krieger sich gehen lässt. „Absicht” ist etwas, das ihn unverletzlich sein lässt. „Absicht” ist etwas, das ihn durch eine Wand hindurch schickt, in den Kosmos, in die Unendlichkeit." 

Beabsichtigen ist ein geführter Vorgang 

Wir alle beabsichtigen auf natürliche Weise... aber die Frage ist, was wir beabsichtigen. Normalerweise beabsichtigen wir Dinge unseres alltäglichen Lebens innerhalb der menschlichen Form. Wir nehmen das UNBEKANNTE und verwandeln es in etwas BEKANNTES.
Und doch haben wir eine Sehnsucht nach dem, was UNBEKANNT für uns ist ... auβerhalb unserer menschlichen Form … Dinge, die wir noch nicht erreicht oder noch nicht ausgeführt haben.
In dem Maβe, in dem wir uns über uns selbst bewusst werden, wird sich die Absicht über sich selbst bewusst ... wir haben eine tiefe Sehnsicht nach ihr. Sie hat uns einen Teil von sich gegeben, das wir in uns tragen, sodass wir es nie verlieren können ... aber unsere Versuche des Beabsichtigens sind schwach und nutzlos.
Es erfordert eine kontinuierliche, nicht-passiver Vorgehensweise, um die Absicht herbeizuwinken und den Weg so zu ebnen, um das wirklich zu erreichen.


„Wenn Zauberer die Absicht herbeiwinken, kommt sie zu ihnen und ebnet den Weg, d.h. dass Zauberer immer das erreichen, was sie sich vornehmen.”

Placeholder Image
Placeholder Image
Placeholder Image
Placeholder Image

Die Absicht muss makellos sein    

Wir sagten, dass die Absicht gröβtenteils unerschlossen und missverstanden wird ... und das Gleiche gilt für Makellosigkeit. Jedoch nur durch Makellosigkeit kann man eine Unbeugsame Absicht schmieden.
Wie auch immer man diese Kraft, die alles durchdringt nennt … doch die Absicht kommt nur, wenn man sie nicht für kleinliche oder willkürliche ... vom Ego-angetriebene Zwecke nutzt.
Diese Schamanen des antiken Mexikos erkannten, dass man nur durch ein makelloses Verhalten diese Kraft herbeiwinken konnte. Nur die diszipliniertesten Praktizierenden konnten dieses Kunstück vollbringen.
Um die Kluft zwischen der 1. und der 2. Aufmerksamkeit zu überbrücken, braucht man ein gereinigtes Bindeglied zur Absicht, für ein Bestreben, dass nicht vom eigenen Ego kommt, das mehreren Menschen nützt und nicht nur einem selbst, und man braucht eine makellos geschmiedete Unbeugsame Absicht.


„Don Juan, willst du damit sagen, dass die Zauberer alles erreichen, was sie möchten, auch wenn sie etwas Kleinliches und Willkürliches anstreben?" fragte ich.
„Nein, das meine ich nicht. Man kann die Absicht natürlich für alles rufen,” antwortete er, „aber die Zauberer haben unter harten Anstrengungen herausgefunden, dass die Absicht nur zu ihnen kommt, wenn sie etwas Abstraktes beabsichtigen.“ 

Die Kluft zwischen der 1. und der 2. Aufmerksamkeit überbrücken 

Die vier Etappen zum Schmieden der Unbeugsamen Absicht 

Placeholder Image

Rostiges, unverlässliches Bindeglied 

Das ist das gröβte Hindernis bei der Verbindung mit der Quelle und des Herbeiwinkens der Absicht. Unser Verbindungsglied ist verstopft, zerschlissen und darum können wir ihm nicht trauen, denn dieses Wissen kommt vom Ego anstatt von der Absicht. 

Placeholder Image

Das Bindeglied zur Absicht reinigen 

Du wirst besondere Techniken, die von den Sehern der Linie von Carlos Castaneda entwickelt wurden, lernen, ausführen und verinnerlichen. Diese sind speziell dazu entwickelt worden, um das Bindeglied zur Absicht am Besten zu reinigen und zuverlässig zu gestalten. 

Placeholder Image

Die Absicht anziehen

Die Krieger ziehen die Absicht anindem sie die Kluft zwischen der 1. und 2. Aufmerksamkeit überbrücken, und mit einem Bein in jeder Welt stehen und sie gehen mit dieser Kraft um, um das Wissen DIREKT von der Quelle zu erhalten. Dieses Wissen ist vollkommen präzise und funktionell. 

 

Placeholder Image

Die Pläne des Abstrakten akzeptieren

Du wirst lernen, wie du deine Unbeugsame Absicht durch Makellosigkeit schmieden kannst, sodass du ihr trauen, dich ihr hingeben und dich vollständig mit der Macht und dem Fluβ dieser unermesslichen, unbeschreiblichen Kraft verbinden kannst.  

Renata Murez

Renata Murez, BS, MA

Studentin von Carlos Castaneda, Florinda Donner-Grau, Taisha Abelar und Carol Tiggs – die wiederum Studenten von Don Juan sind.

Sie ist Vermittlerin und Instruktorin von Tensegrity® sowie Direktorin von Cleargreen, dem Unternehmen, das von Carlos Castaneda gegründet wurde, um die praktischen Aspekte seiner Arbeit zu verbreiten. Sie ist Mitglied des ursprünglichen Teams von Tensegrity®-Leitern, die unter Führung der Schüler Don Juans an der Modernisierung der Magical Passes® und anderer Tensegrity®-Praktiken mitwirkten. Seit über 23 Jahren leitet sie weltweit Tensegrity®-Workshops und Touren.
Sie hat einen Master-of-Arts-Abschluss in englischer Literatur von der California State University in Northridge, wo sie Textkomposition lehrte und ihre Magisterarbeit über das Werk der indianischen Autorin Louise Erdrich verfasste. Sie hat einen Bachelor-of-Science-Abschluss in Biochemie von der UCLA, wo sie bei Professor em. Lissy Jarvik arbeitete, und sie ist Co-Autorin einer Publikation von Steven S. Matsuyama, Ph.D. Sie war Studentin an der Arica School von Oscar Ichazo, wo sie Enneagramm-Persönlichkeitstypen studierte.

Die Unbeugsame Absicht schmieden | Die Kluft zwischen der 1. und 2. Aufmerksamkeit überbrücken

$997 - Frühbucherpreis

Eine 5–tägige, Premier Tensegrity® Veranstaltungin Kroatien, in die wir vollständig eintauchen werden, vom 22. – 26. September 2021 

Regulärer Preis: $1,997

Der Workshop beinhaltet:

  • 5 Tage voller Tensegrity®-Workshop-Erlebnisse
  • Praktizieren der Magical Passes® und des Theater of Infinity®
  • Ein tiefes Verständnis der Kraft des Beabsichtigens erlangen
  • Dein verrostetes, unzuverlässliches Bindeglied zur Absicht reinigen
  • Lernen, wie man die Absicht anzieht, um sich ihre Kraft nutzbar zu machen
  • Üben, sich auf eine makellose Absicht zu konzentrieren und diese zu lenken
  • Hingabe, Disziplin und Leichtigkeit kultivieren
  • Ein Netzwerk mit anderen Tensegrity® Praktizierenden aufzubauen und zu feiern
  • Umfassendes Arbeitsbuch
Jetzt anmelden: 1 einmalige Zahlung
Jetzt anmelden: 3 Teilzahlungen